Skip to main content

High Peak Hyperdome 3

67,69 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 17, 2017 10:28 am
Hersteller
Zelt Typ
Anzahl Personen3
Gewicht4.1kg
Packmaß58x58x5cm
Wassersäule2000mm

High Peak Hyperdome 3 Test

Das High Peak Hyperdome 3 ist ein Pop Up Zelt bzw. Wurfzelt für 3 Personen. Der Hauptvorteil bei diesem selbstaufbauenden Zelt liegt im schnellen Auf- und Abbau des Zeltes. Es eignet sich somit ideal für all diejenigen, die mit dem Auf- und Abbau nicht viel Zeit „verschwenden“ wollen. Zudem bietet das Zelt eine für diese Preisklasse gute Qualität und Verarbeitung. Durch das geringe Gewicht und Packmaß lässt es sich außerdem sehr leicht transportieren.


Technische Daten & Details des High Peak Hyperdome 3

High Peak Hyperdome 3

Größe und Gewicht

  • Aufbaumaß: 210 x 210 x 130 cm
  • Packmaß: Ø 58 x 5 cm
  • Gewicht 4,1 kg

Material

  • Außenzelt: 100% Polyester, PU beschichtet
  • Boden: 100% Polyester, PU beschichtet
  • versiegelte Nähte
  • Gestänge: Fiberglas

Wassersäule

  • 2000 mm

Garantie

  • 2 Jahre

 

Der Aufbau des Zeltes

Das Wurfzelt High Peak Hyperdome 3 stellt sich innerhalb von wenigen Sekunden quasi von alleine auf, nachdem man es aus der Verpackung genommen hat. (siehe Video) Der Grund dafür liegt in der Konstruktionsweise eines Wurfzeltes. Hier ist das Gestänge direkt mit der Außenmembran verbunden und steht in eingepacktem Zustand unter Spannung. Nachdem sich das Zelt aufgestellt hat, sollte man es noch mit Heringen befestigen und abspannen. Außerdem werden noch 2 Stangen eingebaut: Als Dachvorsprung und für die beiden Belüftungsöffnungen. Dadurch erhält das Zelt zusätzliche Stabilität. D.h. der komplette Aufbau inklusive Abspannen und Anbringen der 2 Stangen ist locker in 5 Minuten machbar.

High Peak Hyperdome 3 Aufbauvideo

Der Abbau gestaltet sich etwas komplizierter. Hier muss das Zelt zuerst zusammengefaltet werden. Anschließend wird das Gestänge gedreht und aufeinander gelegt. (siehe ebenfalls Video) Für einen Anfänger ist das etwas ungewöhnlich, und man hat zu Beginn teilweise Angst, das Zelt zu beschädigen. Mit etwas Übung geht der Abbau aber genau so schnell und problemlos wie der Aufbau.


Größe und Komfort

Das High Peak Hyperdome 3 bietet Platz für bis zu 3 Personen. Wie bei den meisten Herstellern bedeutet maximal 3 Personen, dass es bei 3 Erwachsenen etwas eng werden kann. Besonders wenn man viel Gepäck dabei hat. Wer mehr Komfort wünscht, dem empfehlen wir daher immer eine Zeltgröße größer zu wählen als angegeben. Bspw. ein 4 Personen Zelt für 3 Erwachsene. Für 2 Personen inklusive Gepäck bietet das Hyperdome 3 auf jeden Fall ausreichend Platz. Ebenso für 3 Personen mit nur wenig Gepäck.


Qualität, Verarbeitung, Wasserfestigkeit

Die verbauten Materialien und die Verarbeitung sind grundsätzlich sehr gut. Vereinzelt haben wir kleine Mängel entdeckt, wie bspw. eine gerissene Naht nach mehrmaligem Gebrauch. Ein Wurfzelt ist unserer Erfahrung nach etwas weniger langlebig und belastungsfähig wie bspw. ein klassisches Kuppelzelt, ein Tunnelzelt oder ein Geodät. Der Hauptvorteil liegt hier im unkomplizierten und schnellen Auf und Abbau.

Mit einer Wassersäule von 2000 mm ist das Zelt wasserfest und bleibt auch bei Regen trocken. Die Zeltwand kann dennoch von innen leicht feucht werden, was aber nicht am Regen liegt, sondern am Kondenswasser. Dieses kann je nach Luftfeuchtigkeit, Ausdünstungen der im Zelt schlafenden Personen und Feuchtigkeit des Bodens entstehen. Wer dies zu 100% ausschließen möchte, sollte entweder auf einen Zelttyp mit Innen- und Außenzelt wechseln (bspw. ein Kuppelzelt, Tunnelzelt oder Geodät Zelt), oder ein Wurfzelt mit Innenzelt auswählen. (Wurfzelte gibt es mit und ohne Innenzelt) Wer hohe bis sehr hohe Anforderungen an Material und Funktionalität stellt, ist mit einem der oben genannten Zelttypen daher besser beraten und wird sich auch in einer höheren Preisklasse umsehen müssen. Wer ein Zelt nur gelegentlich und für „normale“ Einsatzzwecke benutz (bspw. für Ausflüge, als Campingzelt, Festivalzelt o.ä.) und sich nicht lange mit dem Auf- und Abbau beschäftigen möchte, für den ist ein Wurfzelt eine sehr interessante Alternative.


Ausstattung des High Peak Hyperdome 3

Wurfzelt High Peak Hyperdome 3

  • 4 Zeltnägel werden mitgeliefert, wir empfehlen aber für die meisten Einsatzzwecke, auf richtige Zeltheringe aufzurüsten.
  • 4 Abspannleinen und Transporttasche im Lieferumfang enthalten.
  • Praktische Taschen im Innenzelt zur Aufbewahrung von Utensilien
  • kein Lampenhalter, Lampe kann aber an der Stange die durch das Zelt führt aufgehängt werden
  • Einwandiges Zelt, kein Innenzelt (üblich bei einem Wurfzelt)
  • Öffnungen an der Oberseite für gute Luftzirkulation/Belüftung
  • Mosquitonetz am Eingang
  • Nähte mit einem Nahtband wasserdicht versiegelt.
  • Nur ein Eingang

Kundenzufriedenheit

Die Kundenzufriedenheit des High Peak Hyperdome 3 ist generell sehr hoch. Bei Amazon erhält es bei ca. 50 abgegebenen Bewertungen einen Durchschnitt von 4 Sternen. Nur vereinzelt werden kleine Mängel berichtet oder es wird der Abbauprozess beanstandet. (siehe „Der Aufbau des Zeltes“.)


Preis-Leistungsverhältnis

Mit einem Preis von weniger als 100 Euro kann man sich mit dem High Peak Hyperdome 3 ein sehr preiswertes Wurfzelt kaufen. Dennoch ist es von guter Qualität und gut verarbeitet, was wir vom Hersteller High Peak nicht anders gewohnt sind.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


67,69 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 17, 2017 10:28 am